Exportkontrollen und Embargos

50,00 CHF inkl. MwSt.

Aus dem heutigen Wirtschaftsleben sind Exporte nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger werden regelmäßige und ordnungsgemäß durchgeführte Kontrollen dieses weltweiten Warenverkehrs. Sorgen Sie durch gezieltes Setzen von Maßnahmen für größtmögliche Sicherheit für sich, Ihre KollegInnen und GeschäftspartnerInnen. In diesem interaktiven Lernprogramm erfahren Sie, warum Exportkontrollen überhaupt notwendig sind und welche wichtigen Beschränkungen und Richtlinien Sie beachten müssen. Außerdem erhalten Sie Informationen über die unterschiedlichen Arten von Embargos und lernen die negativen Folgen bei Verstößen kennen.

   

Artikelnummer: 6143 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

ZIELGRUPPE: Alle MitarbeiterInnen von Unternehmen, die Import-, Export- und Transferhandel betreiben

LERNZEIT: ca. 45 Minuten

INHALTE:

  • Einführung
  • Exportkontrolle – was ist das?
  • Übersicht der wichtigsten Beschränkungen
  • Embargos allgemein
  • Richtlinien
  • Exportkontrolle im Unternehmen
  • Unternehmerische Exportkontrolle
  • Negative Folgen bei Verstößen
  • Abschlusstest (zur Selbstprüfung oder als Nachweis des erworbenen Wissens)

Titel