Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (Führungskräfte) (Online-Kurs)

50,00 CHF inkl. MwSt.

Unternehmen haben die Pflicht, Ihre Mitarbeiter auf das AGG zu schulen. Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern bzw. zu beseitigen. Das Lernprogramm ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eines Unternehmens konzipiert und vermittelt interaktiv und auf anschauliche Weise die Inhalte des AGG. Da Führungskräfte mit Personalverantwortung Pflichten haben, die zusätzlichen Informations- und Trainingsbedarf erfordern, differenziert das Lernprogramm zwischen einem Mitarbeiter- und einem Führungskräfte-Lernpfad. Der größte Teil beider Lernpfade ist jedoch für beide Zielgruppen identisch.

 

Artikelnummer: 9865 Kategorien: ,

Beschreibung

ZIELGRUPPE: Alle Führungskräfte eines Unternehmens

LERNZEIT: 1 Stunde

INHALTE:

  • Einführung in das AGG
  • Diskriminierungsmerkmale
  • Wann liegt eine Benachteiligung vor?
  • Pflichten der Beschäftigten
  • Rechte der Beschäftigten
  • Pflichten und Handlungsspielräume des Arbeitgebers
  • Sonstige Organisationspflichten des Arbeitgebers

Zusätzliche Information

Sprache

Deutsch, Englisch

Titel